Die letzten zwölf Monaten haben uns gelehrt wie man plant, verschiebt, absagt und umplant. Dies kann und zwar die nächsten Monate noch öfters passieren, aber ich habe es geschafft die nächsten Monate bis zum Ende des Jahres fertig zu planen.

Was Workshops, Masterclasses und Jury Einsätze angeht, bin ich bis Dezember verplant, wie viel davon wirklich stattfinden kann bleibt abzuwarten. Ebenso bin ich in diesem Jahr nicht mehr in der Lage noch weitere größere Produktionen anzunehmen, da im Sommer die Dreharbeiten für DanceMastersTV in den USA weitergehen. Außerdem ist für Juli und August eine Workshop Tour durch 20 amerikanische Städte geplant, ein kurzer Besuch in Kanada und einige MasterClasses und ein Choreografie Projekt in Sydney, worüber ich mich freue, da ich meine für den März 2020 geplante Reise nach Australien wegen der Corona Pandemie leider absagen musste. Ob die Pandemie uns dies alles verwirklichen lässt steht in den Sternen, aber wir denken positiv und hoffen.Ob die Pandemie uns dies alles verwirklichen lässt steht in den Sternen, aber wir denken positiv und hoffen.

Online Coachings und virtuelle Projekte sind natürlich jederzeit möglich da sie dazwischen geschoben werden können, ebenso wird es auf der Seite www.skdance.org im Buchungssystem immer wieder regelmäßig neue Termine für Live Coachings und Einzeltrainings geben, die in der Regel an die jeweiligen Workshops in den entsprechenden Städten anschließen.online Coachings und virtuelle Projekte sind natürlich jederzeit möglich da sie dazwischen geschoben werden können, ebenso wird es auf der Seite WWWskdance.org im Buchungssystem immer wieder regelmäßig neue Termine für Live Coachings und Einzeltrainings geben, die in der Regel an die jeweiligen Workshops in den entsprechenden Städten anschließen.

Abgesehen von den größeren Reisen habe ich mich bei den Workshops für SK Dance in diesem Jahr auf wenige Städte beschränkt, da ich unnötige Reisen vermeiden möchte. Die Workshops von SK Dance Org finden Sie auf der Seite von www.skdance.org. In diesem Jahr sind Termine in Meiningen, Duisburg, Wuppertal, Düsseldorf, Berlin, Kiel und in Österreich geplant, die Anmeldungen sind gestartet. Tanzstudios, die 2022 als Partner Studio einen oder mehrere Workshops in Zusammenarbeit mit uns beherbergen wollen, können sich jetzt schon bei uns melden, denn die Terminplanung für 2022 beginnt.

Show Konzepte die keine Präsenzarbeit erforder, also virtuell geplant werden können eventuell noch übernommen werden, Live Events und kleinere Bühnenproduktion können nur noch im Raum Berlin angenommen werden, sofern die Proben unter der Woche stattfinden und nicht an Wochenenden.

Solisten und Duos was die eine Choreografie für Wettbewerbe brauchen können eventuell Termine anschließend und um Workshops herum in ihrer jeweiligen Stadt buchen buchen. Diese Termine dauern in der Regel 3-4 Stunden und sind ebenfalls über das Buchungssystem auf www.skdance.org zu buchen.

Für alle Anfragen und Buchungen im europäischen Raum können Sie sich jederzeit an mich persönlich oder des Berliner Büro wenden. Alle Buchungen für Länder außerhalb Europas besonders USA, Kanada und Australien werden über die Agentur Divatainment in Los Angeles abgewickelt.

Ich freue mich auf jeden den ich in 2021 wieder sehen oder neu kennen lernen kann und bin offen für jede Anfrage die sich in diesem Jahr noch realisieren lässt oder ansonsten im kommenden Jahr.

Bitte bleiben Sie gesund und lassen Sie uns positiv denken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.